Freitag, 10. November 2017

Mali | Christen engagieren sich in der Bildungsarbeit

Warum ist es wichtig, dass Christen sich in Mali an der schulischen Bildungsarbeit beteiligen? Christliche Lehrer können durch ihr Vorbild und Verhalten aber auch im Unterricht christliche Werte vermitteln, wie z.B. Hilfsbereitschaft, Respekt, Integration von Minderheiten und Zugezogenen. Der Verein christlicher Schulen in Mali bietet eine hervorragende Plattform der pädagogischen Weiterbildung für Lehrer, insbesondere wenn es darum geht, Methoden zu erlernen, den vom Staat vorgegebenen Unterrichtsstoff mit christlichen Werten zu verbinden.
Gemeinsames Spielen und Sport bieten eine zusätzliche Möglichkeit, Tugenden zu vermitteln. Durch die vielen Jahre schulischen Lebens werden Kinder nachhaltig positiv geprägt und erhalten Perspektiven für ihr Leben. Deshalb engagiere ich mich auch weiter für die Christliche Schule in Sabalibougou. Bildung ist wichtig, weil es hier nicht nur um Wissen, sondern vor allem um persönliche Prägung geht.