lundi 9 avril 2018

Koulikoro | Essen für Gefangene

Enoc S., unser Kollege und Leiter der evangelischen Gefängnisarbeit in Mali, ist dankbar für die Unterstützung, die er Anfang März aus Deutschland erhalten hat. In der vergangenen Woche hat er mit einem Team das Männergefängnis in Koulikoro besucht. Neben dem Besuch in den Zellen und der Begegnung mit den Insassen und dem Wachpersonal, hat er mit seinem Team Essen verteilt. Das ist wichtig, denn die Mahlzeiten sind nicht üppig.
Mangelernährung gehört mit zu den Hauptursachen für Krankheit unter den Gefangenen.
Der sozialmissionarische Dienst im Gefängnis ist für uns ein wichtiger Arbeitsbereich. So haben wir die Möglichkeit Menschen durch Wort und Tat neue Orientierung anzubieten und ihnen die Liebe Gottes zu zeigen.

Aucun commentaire:

Enregistrer un commentaire