vendredi 5 janvier 2018

Sportmission | Volleyballturnier in Kouloubleni

Das Volleyballteam aus Kouloubleni ging als eindeutiger Sieger aus dem Turnier hervor, dass heute Nachmittag im Hof der Gemeinde stattfand. Spieler aus drei Gemeinden hatten sich auf den Weg gemacht. Auch wir gaben unser Bestes, hatten jedoch gegen die flinken Jungs keine Chance. Drei Pastoren waren anwesend, und sogar der Präses unseres Gemeindebundes war mit dabei. Dies zeigt, dass die sportmissionarische Arbeit von Bogo Wuli mittlerweile
angekommen ist und als wertvoller Arbeitszweig akzeptiert wird. Sogar die Gemeinde aus Missabougou stellte ein vollständiges Team, das sich erst in dieser Woche während unserer Trainingseinheiten herausgebildet hatte. Die drei Siegerteams erhielten Medaillen und zwei Bälle, die für das weitere Training genutzt werden.  Am Rande besprachen wir mit den Pastoren die Möglichkeit, im Gefängnis regelmäßige sportmissionarische Einsätze durchzuführen. Ansätze gibt es viele. Jetzt kommt es darauf an, kontinuierlich weiterzuarbeiten. 


Aucun commentaire:

Enregistrer un commentaire