mardi 17 janvier 2017

Bamako | Das große Finale

Der nationale Arbeitskreis der Jugend der Ev. Allianz in Mali (CNJ AGEMPEM) hat in Bamako und Umgebung ein Fußballturnier organisiert. Die Gemeinden der Region haben ihre Jugendlichen mobilisiert und ins Rennen geschickt. Letzten Sonntag fand das große Finale im Stade Mamadou Konaté in Bamako statt. Ein Ex-Ministerpräsident, ...

Vertreter aus Politik und der gastgebenden Kommune gaben sich die Ehre. Paul C. und Jérôme T. Mitglied unserer UEPEM Gemeinden und unserer sportmissionarischen Arbeit BOGO WULI fungierten als Mitglied des Organisationskomitees. Paul hatte gleichzeitig die Rolle des Stadionsprechers inne. Super gemacht Paul. 
Das Event war gut organisiert. Glückwunsch. Ca. 2.500 Jugendliche waren da und feuerten die Mannschaften mit Getöse, Gesängen und rhythmischen Tänzen an. 
Es bot sich die Gelegenheit, alte Bekannte zu treffen. Das Spiel hatte ein ansehnliches Niveau. Geleitet wurde es von einem namhaften Schiedsrichtergespann der malischen Fußballföderation. Ein Pokal durfte natürlich auch nicht fehlen.
Das ganze Turnier ist von Maliern selber organisiert und finanziert worden. Ein christlicher Unternehmer hatte die Schirmherrschaft übernommen und für das nötige Kleingeld gesorgt. Auch aus der Politik wurden Gelder bereitgestellt. Das Ministerium für Sport und Jugend hatte das Stadion frei zur Verfügung gestellt. Das staatliche Fernsehen (ORTM) führte Interviews mit den Organisatoren.

Solche Ereignisse stärken die Präsenz der Christen in der Öffentlichkeit, und sie tragen zur Einheit der christlichen Jugend bei.