samedi 28 mai 2016

FATMES | Eile ist geboten, bevor der große Regen kommt


Die Regenzeit naht. Es wird Zeit, dass das Treppenhaus fertig wird. Bei starken Regenfällen wirkt die offene Stelle wie ein Trichter und das Wasser bahnt sich unaufhaltsam seinen Weg. 
Der Bau macht Fortschritte. Der Putz an den Außenmauern ist fast fertig und somit sind die Wände in der Regenzeit einigermaßen geschützt. Der Großteil der Fenster und Türen im ersten Stockwerkt der FATMES (Fachschule für Theologie und Mission in Bamako) ist angefertigt und montiert. Nur die Scheiben müssen noch eingesetzt werden. 
Wir danken allen, die uns bei den Arbeiten an der Großbaustelle FATMES unterstützen. Bis zur kompletten Fertigstellung der ersten Etage, wo Büros und Klassenräume untergebracht sind, benötigen wir noch knapp 8.000 €. 
An der Schule sind zzt. 15 Studenten eingeschrieben. Der Unterricht wird von Honorardozenten abgedeckt.